News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

STEUERN FÜR SUPERREICHE ZAHLEN SICH AUS UND BRINGEN ALLEN WAS

7888 neue Kindergartenplätze oder 1210 neue Pflegeplätze im Bezirk wären damit finanzierbar! Egal ob mehr Kindergarten- oder Pflegeplätze, bessere Bus- und Zugverbindungen: Die Einnahmen aus Steuern für Superreiche bringen Vorteile für die Allgemeinheit. Neue Zahlen belegen: Die zu erwartenden Einnahmen auf die Besteuerung von Superreichen sorgen für eine spürbare Entlastung der Bevölkerung. „Das SPÖ-Modell, wonach […]

weiterlesen
20. September 2019

FAIRE MIETPREISE JETZT! SPÖ für leistbares Wohnen im Bezirk Kirchdorf

Wohnen wird für die ÖsterreicherInnen immer teurer. Mehr als 35 Prozent ihres Einkommens müssen Haushalte durchschnittlich bereits fürs Wohnen ausgeben. Hauptpreistreiber sind die Mieten, die seit Jahren doppelt so stark steigen wie die allgemeine Teuerung. „Mieter müssen daher immer mehr Geld fürs Wohnen aufbringen. Das trifft alle, aber vor allem trifft es junge Menschen und […]

weiterlesen
20. September 2019

SPÖ WILL KINDERGARTEN ALS VOLLWERTIGE BILDUNGS-EINRICHTUNG AUFWERTEN

„Sehen wir den Kindergarten endlich als das, was er ist: als Ort ganzheitlicher Bildung. Jemand den Zugang zu verwehren, bedeutet einen schwierigeren Start in die Schule“, stellt SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster fest. Kinder, die mindestens 2 Jahre in einer elementarpädagogischen Einrichtung betreut wurden, schneiden bei der PISA-Studie deutlich besser ab. Entscheidend ist aber auch wieviel Zeit […]

weiterlesen
12. September 2019

MOBILITÄTSOFFENSIVE FÜR DEN BEZIRK SPÖ für Klimaticket und Ausbau des öffentlichen Verkehrs

Klima- und Umweltschutz ist der Bevölkerung ein großes Anliegen. Die Politik hat die Aufgabe, die Rahmenbedingungen für ein umweltfreundliches Leben zu gestalten. Die Mobilität spielt dabei eine zentrale Rolle. „Mobil zu sein bedeutet am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Und das ist ein Recht, das jeder Bürgerin und jedem Bürger zusteht“, sagt SPÖ-Bezirksvorsitzende BR Bettina Lancaster. Dafür […]

weiterlesen
6. September 2019

SPÖ UND FSG FÜR DIE BESTE PFLEGE IM LAND

„Wir haben bei der Pflege eine gesellschaftliche Verpflichtung. Sie muss leistbar sein, sie muss erreichbar sein, sie muss hochwertig sein; für alle, die sie brauchen. Auch wer wenig Geld zur Verfügung hat, muss dieselben Pflegeleistungen in Anspruch nehmen können!“, beschreibt Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster das Credo der SPÖ zum Thema Pflege. Im Bezirk Kirchdorf wird die […]

weiterlesen
30. August 2019

SPÖ-BEZIRKSKONFERENZ: LANCASTER WIEDERGEWÄHLT

Mit über 97 % wurde Bettina Lancaster bei der SPÖ-Bezirkskonferenz eindrucksvoll bestätigt und wiedergewählt. Im Mittelpunkt der Konferenz stand die im Herbst stattfindende Nationalratswahl. Nominiert wurden folglich auch die Bezirkskandidaten der SPÖ zur Nationalratswahl. Es sind dies der Micheldorfer Bürgermeister Horst Hufnagl und die Vizebürgermeisterin von Kirchdorf, Vera Pramberger. „Ich bin überwältig von der großen […]

weiterlesen
1. Juli 2019

„AKTION 20.000. AUF DIE ERFAHRUNG KOMMT‘S AN“: SPÖ FÜR WIEDEREINFÜHRUNG DER BESCHÄFTIGUNGSAKTION!

Großen Zuspruch fand die Verteilaktion der SPÖ zur Aktion 20.000 vor der AMS-Regionalstelle Kirchdorf. Dass den Menschen das Thema besonders wichtig ist, zeigt sich schnell. „Mit über 50 bekommt man ja oft nicht einmal eine Absage auf eine Bewerbung“, kritisiert SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster. Aus Gesprächen mit Betroffenen weiß Lancaster, dass viele der über 50jährigen ewig […]

weiterlesen
25. Juni 2019

SP-BEZIRKSVORSITZENDE LANCASTER: „WASSER DARF NICHT IN DIE HÄNDE VON SPEKULANTEN GELANGEN!“

„Das Recht auf sauberes Wasser ist ein Menschenrecht. Kein Mensch kann ohne Wasser existieren, es ist unsere Lebensgrundlage“, sagt SP-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster. Durch den Klimawandel sehe man, wie sich unsere Umwelt verändere. Das Privileg, dass ausreichend sauberes Trinkwasser aus unseren Leitungen fließe, müsse erhalten bleiben. „Unser Wasser muss nicht nur vor Klimaveränderungen geschützt werden, sondern auch […]

weiterlesen
14. Juni 2019

LANCASTER: SOZIALHILFE NEU – „KALTHERZIGE POLITIK GEGEN KINDER UND FAMILIE!“

ÖVP und FPÖ haben die Kürzung der Mindestsicherung im Parlament beschlossen. Am härtesten trifft das die Kinder, Menschen mit Behinderung und Familien mit behinderten Kindern – sie bekommen nun noch weniger. Auch Menschen ohne Pflichtschulabschluss werden betroffen sein. „Ab dem dritten Kind soll die Sozialhilfe künftig nur noch 44 Euro pro Monat oder 1,50 Euro […]

weiterlesen
10. Mai 2019

Hannes Heide auf Bezirkstour

Der Spitzenkandidat der oberösterreichischen Sozialdemokraten, der Bad Ischler Bürgermeister Hannes Heide, machte mit seiner Bezirkstour auch in Kirchdorf Station. Gemeinsam mit SP-Bezirkschefin BR Bettina Lancaster absolvierte er ein umfangreiches Besuchsprogramm. Interessiert zeigte sich Heide vor allem an geförderten Leaderprojekten, die mit EU-Unterstützung realisiert werden konnten. In Pettenbach sprachen sich die SPÖ-Politiker für den Fortbestand der […]

weiterlesen
2. Mai 2019

„Plakatkampagne des SPÖ-Landtagsklubs zum ungerechten Oö. Jugendschutzgesetz: Junge OberösterreicherInnen müssen früher ins Bett“

Schade für dich: Bundesweit einheitlicher Jugendschutz scheitert an Sturheit von ÖVP und FPÖ in Oberösterreich Ein 15-jähriger oberösterreichischer Jugendlicher aus Spital/P. besucht mit seinen Freunden ein Konzert im nahe gelegenen Liezen in der Steiermark. Das Konzert sollte um 21 Uhr beginnen, aber die Band lässt sich Zeit und legt erst um 21:45 Uhr los. Nach […]

weiterlesen
4. März 2019